SKDM

Shotokan Karate Dojo Montabaur

www.SKDM.de

Shotokan Karate seit 50 Jahren • Abteilung des TuS Montabaur • 110 Mitglieder

Montabaur im Westerwald • Region Limburg, Koblenz, Wirges, Diez, Niederahr

Training für Kinder • Erwachsene und Jugendliche • Anfänger • Wiedereinsteiger • Späteinsteiger


Bitte beachtet unsere aktuellen Trainingszeiten und Hygienemaßnahmen.


Datenschutzerklärung

Kontaktinformationen für Fragen zum Datenschutz findest Du im Impressum.

Logging der Web-Server-Zugriffe

Diese Website läuft auf einem Webserver des Hosting-Providers 1&1 AG, Deutschland.

Zugriffe auf Dokumente der Website (z.B. Seitenaufrufe mit einem Browser) werden vom Webserver in üblicher Weise in einer Log-Datei protokolliert (access log).

Folgende Informationen werden dabei in einem Log-Eintrag erfasst:

  • Die Domain der Website.
  • Die IP-Adresse des Rechners, von dem der Zugriff erfolgte. Die IP-Adresse wird nach 7 Tagen anonymisiert.
    Informationen zur Anonymisierung bei 1&1.
  • Der Zeitpunkt des Zugriffs.
  • Die HTTP-Zugriffsmethode und die angefragte URL.
  • Der HTTP-Fehlercode
  • Die übertragene Datenmenge in Bytes.
  • Der vom Browser gesendete Referer-String (enthält ggf. die URL der Seite, von der aus auf das angefragte Dokument verlinkt wurde, typischerweise nicht bei externen Seiten und HTTPS).
  • Der vom Browser gesendete Client-String (enthält in der Regel Angaben zum verwendeten Browser und zum Betriebssystem, auf dem der Browser läuft).

Diese Webserver-Log-Dateien werden vom Hosting-Provider standardmäßig angelegt.

Die Log-Daten können zu mehreren Zwecken genutzt werden:

  • Zur technischen Überprüfung des fehlerfreien Betriebs der Website bzw. zur Fehlersuche.
  • Zur Erkennung von kriminellen Angriffen auf die Website (Spam-Bots, Malware und ähnliches) und ggf. deren Verfolgung.
  • Zur statistischen, anonymen Analyse der Website-Nutzung und des Nutzungsvolumens, mit dem Ziel, die Website technisch und inhaltlich zu optimieren.

Zu statistischen Zwecken können die anonymisierten Log-Daten dauerhaft gespeichert werden.

Da die IP-Adressen anonymisiert werden, ist im Nachhinein kein Personenbezug mehr möglich. Der Website-Betreiber hat daher auch keine Möglichkeit, die Log-Einträge einzelner Personen zu erkennen und herauszugeben oder zu löschen.

Eingebettete Inhalte – Twitter-Widget

Diese Website bettet auf einigen Seiten Inhalte von Twitter ein. Das bedeutet, der Browser wird angewiesen, die Inhalte (Tweets eines vorgegebenen Twitter-Handles) von Twitter zu laden und an der entsprechenden Stelle in der Seite anzuzeigen.

Technisch gesehen entspricht das quasi einem Seitenaufruf von der Twitter-Website. Jedoch werden die Zugriffsdaten laut Twitter explizit nicht mit dem ggf. bestehenden Nutzerkonto in Verbindung gebracht. Informationen über die Datenverarbeitung von Twitter sind in der Datenschutzerklärung von Twitter zu finden:

Nutzer können in ihrem Browser die Twitter-Cookies löschen oder dauerhaft sperren. Dadurch wird eine Wiedererkennung desselben Nutzers verhindert.